Kinzigtal,  Mittlerer Schwarzwald,  Ziele

Waldkrippe in Schiltach

Der Krippenbau hat im mittleren Schwarzwald eine lange Tradition. Eine besondere Krippe haben wir in Schiltach gefunden. Sie wird jedes Jahr von Revierförster Holger Wöhrle aufgebaut und betreut. Man findet sie auf dem Flößerpfad zwischen Schiltach und Schenkenzell kurz nach dem Bahnübergang „Vor Kuhbach“. Unter einem Felsvorsprung wurde ein hölzerner Stall gezimmert. Alle Figuren sind ebenfalls aus heimischem Holz. Sie wurden vom Förster selbst bearbeitet. Sie sind lebensgroß und liebevoll ohne unnötige Ausschmückungen gearbeitet. Und weil Kinder nie genug Tiere sehen können hat sich ein Hund und eine Katze ebenfalls zur Krippe dazugesellt.

Ein hölzerner Weihnachtsstern weist den Weg kurz nach dem Bahnübergang. Der Weg ist gut ausgebaut und kinderwagentauglich. Er ist gesäumt von Kerzen, die bei Einbruch der Dunkelheit für eine besondere Atmosphäre sorgen. Ab und zu sind kleine Spieluhren in die Stämme eingebaut, mit denen man eine Melodie abspielen kann. Hier wurde viel Arbeit und Energie investiert, damit Weihnachten anschaulich und zum Erlebnis – nicht nur für Kinder – werden kann.

Weitere Krippen in der Umgebung:

Krippenausstellung Schramberg Titelbild

Weihnachtskrippen im mittleren Schwarzwald
Der Krippenbau hat im Schwarzwald eine lange Tradition. Einige Beispiele ganz unterschiedlicher Weihnachtskrippen finden sie hier.

Wenn sie noch die passende Musik suchen:

Advent Advent

Weihnachten mit der Grießhaber-Family

Hier finden sie bestimmt die richtigen Melodien:
Zur Musik:

Weitere Unternehmungen im Winter:

Eine Sammlung Winteraktivitäten

Für Aktive:
Für winterliche Aktivitäten haben wir hier einige Winterwanderungen, Langlaufloipen und auch Rodelbahnen zusammengestellt.
Zu den Aktivitäten:

Herzlichst, Eure Grießhaber-Family

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.